WireGate Shop

Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen
  Unser Katalog ist kostenlos gedruckt oder zum Download verfügbar. Link.  

Sie sind momentan in:

KNX Überspannungsableiter 1 kA, UT-Serie

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • BlitzART KNX Überspannungsableiter 1 kA, UT-Serie mit Hutschienenhalterung
  • BlitzART KNX Überspannungsableiter 1 kA, UT-Serie
  • BlitzART KNX Überspannungsableiter 1 kA, UT-Serie mit Schutzleiter (nicht im Lieferumfang)
  • BlitzART KNX Überspannungsableiter 1 kA, UT-Serie (Schutzleiteranschluss im Lieferumfang)

KNX Überspannungsableiter 1 kA, UT-Serie

Verfügbarkeit: Auf Lager.

Von: 34,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bis: 296,66 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis wie konfiguriert: 0,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

KNX Überspannungsableiter für 1 kA!

NEUE VERSION Mit zwei Anschlüssen um den Bus ÜBER das Modul zu führen sowie Zertifizierung.

Einsatzbereich: KNX-TP und KNX Hilfsspannung
Kategorie: C2 nach IEC 61643-21 (entspricht Typ 3)
NEU: Jetzt mit ZWEI Anschlüssen mit Busklemmen
NEU: Busklemmen für KNX-TP und Hilfsspannung
NEU: Zertifiziert nach IEC 61643-21 C2 / 1 kA
Schutzstrecken: Vier bidirektionale Schutzstrecken
Aufbau: 3 kaskadierte Schutzelemente
Schutzvermögen: 1.000 Ampere für 8/20 us
Min. Reaktion Modul: 40 ps (Bus über Modul geführt)
Max. Reaktion Modul: 200 ps (Bus am Modul vorbei)
Herausragender Schutzpegel: 220 V zwischen rt / sw
Minimale Kapazität: 1 nF zwischen rt / sw
Zertifiziert: C2 nach IEC 61643-21 mit 1 kA
PE-Anschluss: Vormontiert, für 2,5 mm²
Garantie: 5 Jahre Herstellergarantie!

Preisstaffel
Einzelstück mit 10%: 34,90 EUR
5er Pack mit 5%: 165,77 EUR (33,15 EUR / Stück)
10er Pack mit 15%: 296,65 EUR (29,66 EUR / Stück)

Hinweis: Wegen Vorbestellung mit Vorrauszahlung sowie der längeren Lieferzeit bitten wir Sie, diesen Artikel nach Möglichkeit nicht zusammen mit anderen Artikeln zu bestellen. Bei sehr umfangreichen Bestellungen, die ohnehin die Versandkostengrenze auch bei getrennter Lieferung überschreiten, können Sie gerne zusammen bestellen.
Dieser Artikel wird Ende September 2018 geliefert

Erklärung Überspannungsschutz für KNXErklärung Überspannungsschutz für KNX


Beim Newsletter anmeldenBeim Newsletter anmelden

Bitte informieren Sie sich genau über die Details weiter unten und wählen die gewünschte Ausführung / Stückzahl:

* Pflichtangaben

Preis wie konfiguriert: 0,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Produktbeschreibung

Datenblatt BlitzART Überspannungsableiter Kategorie C2 bei 1kA für KNX Datenblatt BlitzART Überspannungsableiter Kategorie C2 bei 1kA für KNX

Erklärung Blitzschutz und ÜberspannungsableiterErklärung Blitzschutz und Überspannungsableiter


BlitzART Überspannungsableiter für KNX Bussysteme mit Schutzpegel 220 / 370 V bei 1 kA nach Norm IEC 61643-21

Moderne Elektronik ist am Meisten durch Überspannung gefährdet. Gerade die Vernetzung vieler Systeme miteinander führt bei Überspannungsereignissen zu unübersehbaren Wegen der Schadensausbreitung und komplexen Fehlerbildern.

Übliche Schutzelemente die nur aus Gasspannungsableitern bestehen, reagieren nach ca. 75 ns. In dieser Zeit kann die ansteigende Stoßwelle sich bereits um 15 Meter im Bus ausbreiten und Schaden anrichten. Um dies einzugrenzen, wurde dieses Modul als Kaskade ausgelegt. Die PN-Übergänge der beiden ultraschnellen Schutzbauteile reagieren, sobald diese von der Stoßwelle erreicht werden, binnen einer Picosekunde (0,000000000001 s), das ist mehr als 10.000 fach schneller als der Gasspannungsableiter zünden kann. Durch das schnelle Reaktionsvermögen wird die Stoßwelle abgeleitet, bevor diese die Baugruppe verlassen kann. 75 ns später zündet der Gasspannungsableiter und übernimmt die Hauptlast, bis die Entladung vorüber ist.

Durch dieses extrem schnelle Reaktionsvermögen einerseits und die Kombination drei Elemente mit verschiedenen Eigenschaften wird ein sensationell niedriger Schutzpegel von 220 V / 370 V bei einem Ableitvermögen von 1 kA erreicht. Damit werden Isolierungen und die Elektronik der nachfolgenden Geräte bestmöglich geschützt.

Übersicht:

• Extrem kurze Reaktionszeit für besten Schutz der KNX Installation bei nahen und fernen Blitzeinschlägen
• Ultraschneller Blitzschutzpotentialausgleiches zum Schutz von KNX-Busteilnehmer und Isolation der Busleitungen
• Neuheit: Vier Überspannungsstrecken für optimalen Schutz
• Neuheit: Kaskadierung von drei Bauelementen für eine Kombination der jeweiligen Eigenschaften
• Neuheit: Zertifiziertes Schutzvermögen mit 1.000 Ampere für 8/20 us - getestet 10 mal hintereinander mit 2 kV
• Neuheit: Extrem schnelle Reaktion: Der PN-Übergang der Transientendioden reagieren in 1 ps (= 1 Billionstel Sekunde)
• Dadurch reagiert das Modul bereits nach ca. 40 ps bei Durchlauf der Stoßwelle durch das Modul
• Bei Vorbeilaufen der Stoßwelle am Modul (nur eine Klemme angeschlossen) reagiert das Modul bereits in ca. 200 ps
• Übliche Gasspannungsableiter reagieren erst nach etwa 75 ns, das ist gut 10.000 fach langsamer
• Zertifiziert nach Norm IEC 61643-21-2001 + A1:2009 Prüfung C2 für "Schnelle Anstiegsflanke"
• Inkl. Kit für Schutzleiteranschluss mit 2,5 mm² (Quetschzange und Leiter wird benötigt)
• Durch Kaskadierung und das schnelle Ansprechen liegt der Schutzpegel bei geringen 220 V / 370 V
• Vermutlichder KNX Überspannungsableiter mit dem geringsten Schutzpegel, der weltweit erhältlich ist


Anwendungsbereiche:
• Verbindung mit der KNX-Gebäudesystemverkabelung und PE an mehreren Stellen der Busverkabelung.
• Idealer Ableiter gegen Überspannungen aus nahen und fernen Blitzschlag und Induktionsereignissen.
• Speziell für den KNX-Bus entwickelt, getestet und gefertigt. Wir sind KNX Hersteller.
• Optimale Ergänzung eines bereits bestehenden inneren und äußeren Blitzschutzes.
• Dieser Überspannungsableiter der Kategorie C2 für informationstechnische Systeme entspricht dem Typ 3.
• Schützt durch Überspannungsableitung insbesondere die Isolationen und Elektronikgen von Spannungsversorgungen, Linien- und Bereichskoppler, die Isolationen aller Busteilnehmer mit separater Spannungsversorgung, sowie die Verkabelung im Haus und alle angeschlossenen Busteilnehmer.
• Mehrere solcher BlitzART KNX Überspannungsableiter an den entsprechenden Stellen verbessern den Gesamtschutz erheblich.

• Empfehlung: Dort, wo der Abstand von Bus zu Potentialausgleichsschiene (PAS) am kürzsten ist, jedoch mindestens 2 m Leitungslänge (PE).
• Empfehlung: Zwischen BUS und PE-Schienen in der Verteilung, insbesondere wenn Busleitung nahe an PE-Schiene.
• Empfehlung: Direkt parallel zur Spannungsversorgung (KNX-Tp und Hilfsspannung).
• Empfehlung: Parallel an beiden KNX-TP Eingängen von Linenverstärkern, Linienkopplern und Bereichskopplern.
• Empfehlung: Direkt parallel zu KNXnet/IP Interfaces und Router.
• Empfehlung: An allen Ein- und Austrittspunkten der KNX-Leitungen / Hilfsspannung in der Verteilung.


Top Qualität - Made in Germany:
Wir wollen beste Qualität und maximale Flexibilität für unsere Kunden. Besonders stolz sind wir auf unsere hauseigene Fertigungstiefe von ca. 75%. Vieles wird liebevoll in Kleinserie hergestellt. Gerne berücksichtigen wir Ihre Wünsche und bauen auch Sondermodelle.
• Entwicklung: 100% in Deutschland (durch uns)
• Bezug der Bauteile: 50% von einem deutschen Unternehmen
• Herstellung der Platinen und Schablonen: 100% in EU
• Elektronik-Fertigung: 100% in Deutschland (eigene Bestückung)
• Herkunft Bestückungs- und Lötanlage: 100% aus Deutschland
• Assemblierung & Tests: 100% in Deutschland (eigene Endmontage)
• Shop, Lager, Versand: 100% in Deutschland (eigenes Lager)
• Beratung & Support: 100% in Deutschland (durch unsere Entwickler)

Mit Ihrem Kauf ermöglichen Sie uns die Aufrechterhaltung von Arbeitsplätzen in Deutschland und der EU. Wir bedanken uns mit bestmöglicher Qualität bei Beratung, Bestellabwicklung, Produktherstellung und Kundendienst.

Wir bitten unsere Kunden aus anderen Ländern die obige Darstellung deutscher Wertarbeit zu verzeihen. Im Zeitalter zunehmender fernöstlicher Fertigung wollten wir auf die tatsächliche lokale Fertigung hinweisen, zumal dies auch ein wesentliches Kaufkriterium unserer Kunden ist.


Verwendungszweck / Anwendungsbereich / bestimmungsgemäße Verwendung:
Dieser KNX Überspannungsableiter der Kategorie C2 (vergleichbar Typ 3) nach IEC 61643-21 ist
vorgesehen für den Einbau in Verteilerschränken und Verteilerdosen in trockenen Wohn- und Geschäftsräumen.
Es dient als Blitzschutzpotentialausgleich zwischen elektrischen Leitern des KNX
Bussystems und der Potentialausgleichsschiene bei direktem und nahen Blitzeinschlägen und leitet
den Blitzteilstrom in die Erdungsanlage ab.
Dieser KNX Überspannungsableiter darf nur von Fachpersonal im Kleinspannungsbereich bzw. einer
separaten Verteilung eingebaut werden und muss im Betrieb abgedeckt sein. Wir empfehlen die
Kombination mit einem Überspannungsableiter für energietechnische Netze (Blitzstrompotentialausgleich)
Typ 1 und Typ 2 und den Einsatz mehrerer dieser Baugruppen Typ C2 in der KNX Anlage.


Funktion / Wirkung:
Die Funktion und Wirkung wird ausgiebig im oben verlinkten Video erklärt. Wenn Sie wissen wollen, wie ein Überspannungsschutz generell funktioniert, wie das bisher gelöst wurde und welche Nachteile das hat und wie unser neues Modul funktioniert, dann empfehlen wir Ihnen dieses Video.

Naher bzw. ferner Blitzschlag wird durch Leitungen in das Gebäude geführt bzw. durch das elektromagnetische Feld um den Blitzkanal in Leitungen induziert. Der einzige Weg um diese Überspannung abzubauen ist die Ableitung in die nahe und ferne Erde. Die nahe Erde ist dies es eigenen Gebeäudes und die ferne Erde sind die benachbarten Gebäude bis hin zur Trafostation, die am selben Versorgungsnetz hängen.

Die besondere Gefahr beim Blitzschlag besteht im Durchschlagen der Isolationen durch die extrem hohe Spannung sowie durch die magnetischen, thermischen und chemischen Einflüsse des extremen Stromflusses auf Material, Mensch und Tier. Da Stromfluss die Folge einer Spannung ist, die durch einen Potentialunterschied besteht, sollten durch die Schutzelemente - während des Blitzeinschlages - sämtliche Leitungen (Außenleiter, Neutralleiter, Busleitungen, Kleinspannungsleitungen) mit PE kurzgeschlossen werden. Insofern die Schutzelemente schnell genug schalten - in der richtigen Reihenfolge - und den jeweiligen Blitzteilstrom tragen können, wird die Spannung soweit möglichst verringert. Dies schützt die Isolierungen und Geräte, die sich selbst nicht stärker schützen können.

Ein Überspannungsableiter sorgt also bei Überspannungen zwischen den angeschlossenen Leitungen für einen Potentialausgleich durch Kurzschließen ("Crossbar"). Durch Anordnung mehrerer solcher Schutzstrecken wird immer alles gegeneinander und mit PE kurzgeschlossen um die Spannung zur reduzieren und soweit möglich über metallische Rohrleitungen und das Versorgungsnetz aus dem Haus zu den fernen Erden der Nachbarn und der Trafostation abzuführen. Das ist auch der Grund, warum das eigene Haus auch bei fernen Blitzschlag betroffen sein kann, weil die Überspannung von dem Nachbarn in das Versorgungsnetz eingeführt und beim eigenen Netz aus dem Netz wieder hereingeführt wird.

Die Spannungsableiter für energietechnische Netze vom Typ 1 und Typ 2 umfassen bei korrekter Installation (und je nach Netz) zwar die Außenleiter, den Neutralleiter und PE, jedoch keine Busleitungen und sonstige Kleinspannungsnetze. Um letzere zu schützen sind spezielle Ableiter für informationstechnische Netze notwendig, wie der hier vorgestellte Überspannungsableiter der Kategorie C2 (vergleichbar Typ 3) für einen Ableitstrom von 1 kA bei einem Schutzpegel von 220 V / 370 V.

Dieser hier angebotene Überspannungsableiter für KNX stellt bei Überspannung einen massiven Kurzschluss zwischen den vom Potentialunterschied betroffenen Adern (rt / sw oder ge / ws einerseits und PE andererseits) her. Durch die spezielle Kaskadierung der Schutzelemente unseres Überspannungsableiters werden hierbei hintereinander zumeist zwei Schutzstrecken aktiv. Die erste Schutzzstrecke reagiert bereits nach etwa 40 bis 200 ps - je nachdem ob der Bus und damit die Stoßfront der Überspannung über das Modul (am einen Anschluss rein und beim anderen wieder raus) geführt wird oder am Modul vorbei (nur ein Anschluss an dem Bus). Diese Reaktion ist so dermaßen schnell, dass die mit 2/3 der Lichtgeschwindigkeit laufende Stoßfront hier nur 8 bis 40 mm weit kommt, bevor diese bereits kurzgeschlossen wird. Im Idealfall verläßt nur noch ein kleiner Impuls das Modul. Nach weiteren 75 ns kann dann bei ausreichender Spannungshöhe schon der Gasspannungsableiter zünden, der selbst ein Durchleitvermögen bis 20 kA (Herstellerangabe) hat. Das gesamte Modul wurde für den Test C2 (schneller Flankenanstieg) bei 10 Überspannungsstößen im Abstand weniger Sekunden hintereinander für einen Ableitstrom von 1 kA zertifiziert. Der erreichte Schutzpegel wurde mit 220 V zwischen den beiden Adern bzw. sw und PE bemessen und in der Variante rote Ader und PE mit 370 V. Das ist sehr niedrig im Vergleich zu Produkten die nur aus einem Gasspannungsableiter bestehen.


Lieferumfang:
• Nur eine Ausführung: Baugruppe mit offenem REG-Gehäuse
• KNX-Anschluss: Busklemmen für KNX-TP und Hilfsspannung
• PE-Anschluss: Vormontiert mit Beilagscheiben, Federring, Mutter und Quetschverbinder
• DIN Hutschiene: Anmontiert mit Sockel für Hutschiene

Es werden zwei Paar Busklemmen rt/sw und ge/ws beigefügt.

Hinweis: Bei Lieferung sind die Gehäusehälften noch nicht zusammen gedrückt, damit ggfls. der Sockel für die Hutschiene ohne Kraftaufwand entfernt werden kann. Für die Nutzung mit Hutschiene bitte einfach die beiden Gehäusehälften durch Druck miteinander verrasten.

Hinweis 2: Bei einigen Modellen der Serie befinden sich an den Gehäusehälften seitlich "Reiter" für Beschriftungen. Diese Abweichung vom Bild ist kein Fehler.

Hinweis 3: Artikelnummern mit '-1' sind Einzelverpackt, andere Indexnummern bedeuten Mehrfachverpackung


Wesentliche Leistungsmerkmale:
• Bauform: Oben offenes REG-Gehäuse aus zwei Halbschalen.
• Material Gehäuse: Polyamid 6
• Überspannungsschutz I: Max Schutz durch vier Überschlagstrecken
• Überspannungsschutz II: Alle Überschlagstrecken bidirektional
• Überspannungsschutz III: Schutz gegen Überspannung bis 1.000 A
• Überspannungsschutz V: Reaktion des Modules in 40 bis 200 Picosekunden
• Schutzpegel I: 220 V zwischen Ader rt / sw bei C2 mit 1 kA
• Schutzpegel I: 220 V zwischen Ader sw / PE bei C2 mit 1 kA
• Schutzpegel I: 370 V zwischen Ader rt / PE bei C2 mit 1 kA
• Garantie: Professional Plus mit 5 Jahren unbeschränkter Garantie


Häufige Fragen und Antworten:
• Welche Funktion erfüllt der BlitzART KNX Überspannungsableiter?
Der BlitzART KNX Überspannungsableiter reduziert die Folgen eines nahen und fernen Blitzeinschlages durch Kurzschluss mit dem Blitzstrompotentialausgleich.

• Reduziert bedeutet "nicht vollständig"?
Kein System auf der Welt kann 100% Sicherheit bieten. Allerdings kann man - je nach Auslegung - die Wahrscheinlichkeiten der Beschädigung durch Blitzeinwirkung stark eduzieren. Dieser BlitzART KNX Überspannungsableiter ist mit seiner extrem kurzen Reaktionszeit und dem niedrigen Schutzpegel von 220 / 370 V bei 1 kA in der Lage, für KNX-Systeme ein hohes Schutzniveau zu bieten. Insbesondere wenn dieser an den richtigen Stellen mehrfach verbaut wird. Für wolle Wirksamkeit muss dieser Überspannungsableiter durch weitere ABleiter für energietechnische Anlagen Typ 1 und Typ 2 ergänzt werden.

• Installationsempfehlungen für den besten Schutz? Ein Modul an der Stelle im Haus, an dem sich der KNX und die Potentialausgleichschiene ("PAS") am nächsten sind. PE -Anschluss des Modules nicht an die PAS, sondern an die nächste PE-Klemme anschließen, dabei sollten jedoch mindestens eine Länge von 2 m zwischen Modul und PAS eingehalten werden, damit ein Typ 2 Ableiter zuerst durchschalten kann.
Zwei weitere Module direkt an die KNX-Spannungsversorgung (KNX-TP und Hilfsspannung) und zusätzlich auf jeder Seite eines Linienkopplers / Bereichskopplers.
Weitere Module in Unterverteilungen, an Leitungen die in in Garten / Garage / Schuppen / Dachstuhl führen.
Wichtigste zusätzliche Maßnahme: Inneren Blitzschutz (TYP 1 und 2 Ableiter) einbauen lassen.

• Der KNX ist als SELV-System galvanisch von allem getrennt und die Leitungen sind geschirmt. Wie zerstört Blitz hier?
Nichts ist perfekt, einfache Folienschirme schon gar nicht. Daher sind kapazitive und induktive Einkopplungen der Blitzenergie möglich. Zudem sind die Isolationen zwar für 4000 V ausgelegt, ein Blitz erzeugt jedoch Spannungen bis zu mehreren hunderttausend Volt. Darum sind diese Isolationen gefährdet, insbesondere bei großer Nähe / Berührung zu PE, Neutralleiter und allen Außenleitern.

• Wieso sollten die Isolationen gefährdet sein?
Ein Blitzschlag bedeutet eine Entladung zwischen Wolke und Erde über eine Luftstrecke die kurzzeitig leitfähig ist. Ausgehend von dem Blitzkanal als stromdurchflossener Leiter wird ein elektrisches und ein magnetisches Feld um diesen erzeugt. Diese Felder koppeln kapazitiv und induktiv in Leitungen und insbesondere Leiterschleifen ein und ändern die Potentiale in allen metallischen Leitern im gesamten Gebäude. Zusätzlich steht nach einem nahem Blitzschlag die Potentialausgleichschiene und damit der gesamte PE über den Fundamenterder unter einem sehr hohen Spannungspotential von vielen zehntausend Volt. Diese Potentialunterschiede wollen sich ausgleichen und durchschlagen dabei Isolationen von Leitungen und innerhalb Geräten und zerstören elektronische Bauteile. Das KNX Bussystem ist nur mit 4000 V gegenüber allen anderen Leitungen und Systemen isoliert, dies wird von den Spannungen bei Blitz leicht durchbrochen.

• Wie schützt dieser BlitzART KNX Überspannungsableiter?
Die verschiedenen Potentiale, die sich in allen metallischen Leitern bilden, wollen sich nur ausgleichen. Sie nehmen dabei den einfachsten Weg. Der BlitzART KNX Überspannungsableiter bietet diesen einfachen Weg, indem er bei einer plötzlichen Spannungsanhebung binnen kürzester Zeit (eines der Bauteile schaltet im Inneren in einer Picosekunde - das ist eine Billionstel Sekunde) beginnt, einen massiven Kurzschluss herzustellen, über den diese Potentiale sich ausgleichen können. Der Vorgang ist meist schon nach zwanzig tausendstel Sekunden wieder abgeschlossen. Während dieser kurzen Zeit haben die Bauteile zusätzlich mehrere tausend W an Wärme umgesetzt.

• Warum sind in diesem BlitzART KNX Überspannungsableiter vier Überspannungsstrecken verbaut?
Jedes Bauteil für den Überspannungsschutz hat seine eigene Charakteristik hinsichtlich Reaktionszeit, Spannungsbegrenzung, Auslösespannung, maximale Spannung, Ableitvermögen, Wärmeaufnahme, Kapazität und Polarität. Es gibt kein Bauteil, dass in allen diesen Charakteristiken führend ist, oftmals ist ein Parameter sehr stark ausgeprägt, dafür sind andere schlechter. Um keinen Kompromiss bei diesem BlitzART KNX Überspannungsableiter machen zu müssen, haben wir drei Bauelemente mit vier Überspannungsstrecken in einer Kaskade so kombiniert, dass einerseits Bauteile mit kürzestmöglicher Reaktionszeit mit Bauteilen mit einem Ableitvermögen von einmalig bis zu 20.000 Ampere sich gegenseitig ergänzen. Durch die Kombination wird die maximale Spannung am Bus auf ca. 220 / 370 V bei 1.000 A in der Prüfung C2 (schneller Anstieg) begrenzt.

• Was ist das für ein rundes, grünliches Bauteil in der Mitte der Baugruppe?
Dies ist der kleinste Gasspannungsableiter in der Telekommunikationsindustrie. Genau genommen ist es ein Doppelableiter mit zwei getrennten Gaskammern. Dieses Bauteil alleine hält einen Strom von zehnmal 0 kA und einmal 20 kA aus.

• Gibt es Tipps / Vorschriften über die maximale Länge der PE-Adernleitung?
Kurz. So kurz wie möglich. Ein halber Meter ist deutlich besser als ein Meter. Anschluss an den nächsten PE mit größerem Querschnitt.

• Ich habe einen äußeren Blitzschutz, benötige ich dann diesen BlitzART KNX Überspannungsableiter überhaupt?
JA, bei Vorhandensein eines äußeren Blitzschutzes ("Blitzableiter") ist ein zusätzlicher innerer Blitzschutz unbedingt erforderlich. Schließlich wird der Blitz vom Blitzstromableiter direkt über den Fundamenterder in das Haus auf die Potentialausgleichschiene geführt. Von dort möchte der Blitz auf alle benachbarten metallischen Leiter mit einem anderen Potential durchschlagen. Nur ein innerer Blitzschutz verhindert dies durch Kurzschließen aller Leiter miteinander. Dieser hier erhältliche BlitzART KNX Überspannungsableiter ist ein wichtiger Bestandteil des inneren Blitzschutzes auf der Ebene Typ 3 und übernimmt diese Aufgabe für den Bus. Dies ist eine Ergänzung zu Grob- und Mittelschutz nach Typ 1 und Typ 2 der von einem Fachmann für Blitzschutzanlagen installiert werden muss.

• In den KNX Geräten ist doch ein Überspannungsschutz eingebaut? Ja, in den meisten Geräten befindet sich ein eingebauter kleiner Schutz, üblicherweise bestehend aus einem einzigen Element. Diese Schutzelemente sind für das Bestehen des Surge-Tests dimensioniert. In diesem Test fließt nur ein Strom vom 24 A. Das reicht nicht um Blitzteilströme zu tragen. Zudem wirkt das eingebaute Schutzelemente nur zwischen den BUS-Leitungen, jedoch nicht gegenüber PE. Damit werden jedoch die Isolationen der KNX Spannungsversorgung und der Busleitungen nicht geschützt. Bitte denken Sie daran, bei direktem Blitzschlag wird die Überspannung gerade durch den PE in das Haus geführt. Daher muss für optimalen Schutz ein Kurzschluss aller Leitungen mit PE erfolgen um alle Leitungen auf das annähernd gleiche Potential zu heben. Unser BlitzART KNX Überspannungsableiter kann ca. das fünfzigfache des in den Geräten enthaltenen Schutzes ableiten - und auch gegenüber PE.

• Wann löst der BlitzART KNX Überspannungsableiter aus?
Oberhalb von 220 V und einer Anstiegsgeschwindigkeit der Spannung, die typisch ist für Überspannungsereignisse mit einer schnellen Anstiegsflanke.

• Lösen alle BlitzART KNX Überspannungsableiter gleichzeitig aus?
Nein, das ist sehr unwahrscheinlich. Die Ausbreitungsgeschwindigkeit der Stoßfront des elektrischen Stromes liegt bei ca. 2/3 der Lichtgeschwindigkeit. Unser Modul löst - an den Busklemmen gemessen - binnen ca 200 Picosekunde aus. In dieser Zeit kommt die Stoßfront ca. 40 mm weit und wird dann abgefangen. Dadurch schützt das Modul die benachbarten KNX Geräte, weil die Stoßfront so gekürzt wird.

• Woran erkenne ich ob ein Blitzschlagereignis stattgefunden hat?
Wenn Sie einen - empfehlenswerten - Überspannungsableiter Typ 1 und Typ 2 verbaut haben, können sie die dort meist vorhandenen Anzeigen bei Bedarf prüfen. Jedoch gibt es bei fernen Einschlägen durchaus schwache Induktionsereignisse, die einen Typ 1 / Typ 2 Ableiter nicht zum Ansprechen bringen, jedoch das KNX Blitzschutzmodul durchaus. Dieser KNX Blitzschutz verfügt über keine Auslösungsanzeige. Lediglich bei sehr heftigen Ereignissen könnten - rein theoretisch - thermische Spuren bis hin zu einer möglichen Zerstörung erkennbar sein.

• Wird der BlitzART KNX Überspannungsableiter durch ein Blitzschlagereignis zerstört?
Je nach Art und Größenordnung des Blitzereignisses, Anzahl Module, jeweiligem Montageort und insbesondere ob ein weiterer innerer Blitzschutz des Typ 1 und 2 vorhanden ist, könnte dieser BlitzART KNX Überspannungsableiter auch zerstört werden. Zertifiziert wurde er für zehn Ereignisse im Abstand von wenigen Sekunden. Es gibt jedoch auch extrem kraftvolle Superblitze, denen bei einem direkten Treffer keine Technik widerstehen kann. Passiert dies innerhalb der Garantie von 5 Jahren, tauschen wir kostenfrei aus.

• Woran erkenne ich ob der BlitzART KNX Überspannungsableiter beschädigt oder defekt ist?
Entweder weil der KNX-Bus kurzgeschlossen bleibt oder das Bauteil hat erkennbare thermische Schäden wie Löcher, Abplatzungen und Schmauchspuren. In beiden Fällen war es ein sehr heftiges Ereignis und das Blitzschutzmodul hat sich für den Schutz anderer Komponenten geopfert. Wir gewähren volle fünf Jahre Garantie - auch im Falle der Zerstörung durch Blitz.

• Kann das Modul brennen?
Nein, alle Bestandteile sind nach UL V0 zertifiziert, die Kompoenten brennen nicht dauerhaft. Bei Blitzschlag wäre ein Aufplatzen des Gasspannungsableiters denkbar. Das ist aber bei keinen der Tests - auch mit zehnfach so hohen Strömen als zertifiziert - nicht passiert.

• Welche Gewährleistung / Garantie hat dieser BlitzART KNX Überspannungsableiter?
Der BlitzART KNX Überspannungsableiter gehört zu unserer Produktlinie "Professional Plus" und hat damit eine 5 jährige Herstellergarantie inkl. Vorabaustausch. Die Garantieerklärung finden Sie am Ende.

• Wow, 5 Jahre Herstellergarantie. Wird ein Modul selbst nach Defekt durch Blitzschlag ersetzt?
JA. Unsere fünfjährige Herstellergarantie für Professional Plus Produkte umfasst jeden Schaden am betreffenden Artikel der von selbst aufgetreten ist oder durch die Umstände verursacht worden ist. Wenn Sie mit dem Vorschlaghammer auf das Teil eindreschen, dann fällt das natürlich nicht darunter. Wir bitten lediglich die Versandkosten zu uns - bei Inanspruchnahme der Herstellergarantie - selbst zu tragen (weil die Erstattung von 3,20 EUR und die Verbuchung durch Buchhaltung / Steuerberater / Datev am Ende 50.- EUR kosten). Die 24 monatige gesetzliche Gewährleistung bleibt von der Herstellergarantie unberührt.


Garantieerklärung:
Wir gewähren im nachfolgend beschriebenen Umfang eine Haltbarkeits-Garantie für den hier beschriebenen Artikel.

Unsere Garantie-Leistung besteht ausschließlich darin, dass wir im Falle eines innerhalb der Garantie-Zeit aufgetretenen Mangels in der Funktionstüchtigkeit nach unserer Wahl die für den Erst-Endgebraucher kostenlose Reparatur des Produkts oder eine kostenfreie Ersatzlieferung eines entsprechenden oder gleichartigen und gleichwertigen Artikels durchführen.
Dem Garantie-Nehmer erwachsene Kosten, Spesen, Porto und dergleichen werden nicht ersetzt. Der Garantie-Anspruch besteht nur gegen Vorlage des Produkts. Die Garantie-Zeit beträgt 5 Jahre und beginnt mit dem Tag der Übergabe an den Kunden.

Hinweise bei Garantiezusage, § 477 BGB: Ganz unabhängig von dieser Herstellergarantie und davon, ob im Garantiefall die vorbeschriebene Garantie in Anspruch genommen wird oder nicht, bestehen uneingeschränkt die gesetzlichen Mängelrechte. Nach eigener freier Wahl können daher neben oder auch ohne Geltendmachung der Garantieansprüche die gesetzlich geregelten Käuferrechte wegen Mängel der Kaufsache – insbesondere Nacherfüllung, Rücktritt, Minderung des Kaufpreises oder Schadenersatz (siehe § 437 BGB und die entsprechenden besonderen Verjährungsregelungen in § 438 BGB) – gegenüber dem Verkäufer geltend gemacht werden.

Zusatzinformation

Lieferzeit September 2018

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

1-Wire Professional Busmaster PBM01-USB

1-Wire Professional Busmaster PBM01-USB

Von: 178,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

An: 653,01 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktschlüsselerweiterung für Professional Busmaster; Art-Nr: 0247

Produktschlüsselerweiterung für Professional Busmaster; Art-Nr: 0247

Von: 10,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

An: 483,01 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
 

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.