WireGate Shop

Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen
  Unser Katalog ist kostenlos gedruckt oder zum Download verfügbar. Link.  

Kontaktieren Sie uns

Kontaktdaten





Hinweis zum Datenschutz und der Erhebung von Daten:

Wenn Sie uns anrufen, eine Mail oder ein Fax schreiben, unseren Online-Chat benutzen oder uns persönlich um Kontaktaufnahme oder Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen bitten, dann übermitteln Sie damit Daten über sich. Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Onlinedienste und sonstigen technischen Mittel (Mail, Fax, Telefon) können wir die IP-Adresse, Telefonnummer, Mailserver, Header-Informationen in eMails und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung speichern. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Interessen der Nutzer am Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO.

Zur Bearbeitung der Kontaktanfrage auf Basis der Nutzerangaben und deren Abwicklung werden wir Ihre Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeiten. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System"), unserem Ticket-System (bei uns gehostet) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Je nach Ihrer Anfrage sind Rückfragen bzw. die Konsultation von vorleistenden Anbietern, Subunternehmern oder Partnern erforderlich. Eine Offenlegung ihrer Daten an externe Personen oder Unternehmen erfolgt nur und auch nur in dem Umfang, wenn und soweit dies im Rahmen der Beantwortung Ihrer Anfrage oder zur Durchführung eines Vertrages oder vorvertraglichen Verhältnisses erforderlich ist. Bei der Verarbeitung der uns im Rahmen eines Auftrags überlassenen Daten, handeln wir entsprechend den Weisungen der Auftraggeber sowie der gesetzlichen Vorgaben.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie für den Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich sind, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere geänderte Datenschutzerklärung

* Pflichtfelder

 

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.