WireGate Shop

Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen
  Unser neuer Katalog 2017-1 ist ab sofort verfügbar. Kostenlos! Gedruckt oder zum Download. Link.  

Sie sind momentan in:

1-Wire Rohranlegefühler, incl. Spannband und Klemmkastengehäuse für WireGate Server oder Loxone / OEM

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Masszeichnung Anlegetemperaturfühler / Rohranlegefühler im Klemmkastengehäuse
  • Anbringung Rohranlegefühler im Klemmkastengehäuse

1-Wire Rohranlegefühler, incl. Spannband und Klemmkastengehäuse für WireGate Server oder Loxone / OEM

Verfügbarkeit: Auf Lager.

34,50 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis wie konfiguriert: 0,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Digitaler Rohranlegefühler mit Klemmkastengehäuse mit hoher Genauigkeit für die Erfassung der Oberflächentemperatur von Rohren::
Erfassung der Temperatur im Indoor und Outdoorbereich
Neu: Jetzt in Version 2.0
Neu: mit Elektronik der 3. Generation
Neu: Jetzt in der Professional Line
Neu: mit 3 Jahre Garantie; erweiterter Support
Neu: Varianten für Loxone und andere 1-Wire Server (OEM)
Neu: Sofort lieferbar

Weitere Leistungsmerkmale aller Ausführungsvarianten
Schutzart Temperatursensor: IP65 (nach EN 60529)
Temperaturbereich Sensor: -35 °C ... +125 °C
Überspannungsschutz: mind. 3-fach bis 30 kV und 25 A
Feuchteschutz I: Druckausgleich über Protective Vent
Feuchteschutz II: Beschichtung mit Fluoracrylatpolymer
Genauigkeit: +/- 0,5 °C (-10 °C bis 85 °C)
Energieverbrauch: Nur ca. 5 uW
KNX: Anschluss an KNX über WireGate Server
Garantie: 3 Jahre Garantie mit erweitertem Support

• Plug´n´Play für WireGate Server oder
• OEM für Fremd-Server (Loxone / OpenHAB / IPS / usw.)

* Pflichtangaben

Preis wie konfiguriert: 0,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Produktbeschreibung

Vollständige Produktinformation / Datenblatt für 1-Wire Rohranlegefühler, incl. Spannband und Klemmkastengehäuse herunterladen Vollständige Produktinformation / Datenblatt herunterladen

Präziser Rohranlegefühler mit digitalem Sensorelement und Klemmkastengehäuse. Störsichere digitale Datenübertragung über 1-Wire Bussystem, keine Kalibrierung notwendig. Verkabelung mehrerer Fühler sehr einfach in Reihe, Ring (nicht geschlossen), Stern oder Baum mit nur zwei, optional 3 Adern.

Top Qualität - Made in Germany:
Wir wollen beste Qualität und maximale Flexibilität für unsere Kunden. Besonders stolz sind wir auf unsere hauseigene Fertigungstiefe von ca. 75%. Vieles wird liebevoll in Kleinserie hergestellt. Gerne berücksichtigen wir Ihre Wünsche und bauen auch Sondermodelle.
• Entwicklung: 100% in Deutschland (durch uns)
• Bezug der Bauteile: 40% von einem deutschen Unternehmen
• Herstellung der Platinen und Schablonen: 100% in EU
• Elektronik-Fertigung: 100% in Deutschland (eigene Bestückung)
• Herkunft Bestückungs- und Lötanlage: 100% aus Deutschland
• Assemblierung & Tests: 100% in Deutschland (eigene Endmontage)
• Shop, Lager, Versand: 100% in Deutschland (eigenes Lager)
• Beratung & Support: 100% in Deutschland (durch unsere Entwickler)

Mit Ihrem Kauf ermöglichen Sie uns die Aufrechterhaltung von Arbeitsplätzen am Standort Deutschland. Wir bedanken uns mit bestmöglicher Qualität bei Beratung, Bestellabwicklung, Produktherstellung und Kundendienst.

Verwendungszweck:
Dieser digitale Rohranlegefühler ermittelt über die Oberflächentemperatur die Temperatur des im Rohr fließenden Mediums (z.B. die Wassertemperatur). Wärmeleitpaste wird empfohlen.

Lieferumfang:
• Plug´n´Play für Wiregate Server: Versionen für WireGate Server mit 1-Wire Flash-Memory für Artikel-Erkennung
• Loxone / OpenHAB / IPS / OEM: Versionen für fremde 1-Wire Server ohne 1-Wire Flash-Memory (Konfig nötig)
• Klemmkastengehäuse: Polyamid, 30% Glaskugelverstärkt
• Feuchteschutz: Bestückte Platine ist beschichtet mit Fluorpolymer; Protective-Vent für Druckausgleich
• Digitales Sensorelement: DS18B20+; eingegossen in Schutzrohr, zusätzlich rolliert und geprägt
• Schutzrohr: Edelstahl V4A; Länge entsprechend Artikel; für genaue Angaben Zeichnung beachten
• Elektronik 3. Generation: Überspannungsschutz; Spannungsstabilisierung; Hochfrequenzfilter; Auto-Parasitär
• Dreifach getestet: Sensor einzeln; Baugruppe einzeln sowie alles komplett nach Assemblieren
• Seriennummer: Inklusive SN-Etikett für vereinfachte Installation durch klare Zuordnung.
• Garantie: 3 Jahre unbeschränkte Garantie; Zertifikat auf der Rückseite der Bedienungsanleitung

Messprinzip / Datenwandlung / Auflösung / Genauigkeit:
Die Temperatur wird von dem Sensorelement gemessen und digital gewandelt. Die Auflösung der Wandlung ist von 9 bis 12 Bit (entspricht 0,5 °C bis 0.0625 °C pro Bit) konfigurierbar. Das Sensorelement ist bereits ab Werk kalibriert und langzeitstabil, die Genauigkeit beträgt besser 0,5 °C im Bereich von -10 °C bis 85 °C. Dies entspricht einer Genauigkeit von ca. 0,25%. Störsichere Datenübertragung als Slave mit 1-Wire Protokoll inkl. jeweiliger Seriennummer und Prüfsumme.

1-Wire Bussystem / Systemübersicht:
• Bussystem: Das 1-Wire ist einfach und benötigt keine Konfiguration. Verbinden aller Komponenten genügt
• Schutzklasse: 1-Wire ist Schutzklasse III / SELV und benötigt nur eine Betriebsspannung von 5 V
• EMV: Wegen geringe Frequenz, Schirmung und einem Betriebsstrom von wenigen mA praktisch Strahlungsfrei
• Verkabelung: Einfach. Verbindung mehrerer Sensoren über die selbe Busleitung (bis 80 Sensoren, bis 500 m ***)
• Skalierung An drei Kanälen des Busmaster PBM können bereits 240 digitale 1-Wire Slaves angeschlossen werden.
• Topologie: Größte Reichweite als Linie mit kurzen Abzweigen; Stern, Baum sowie mehrere Busmaster möglich
• Datenübertragung: Störsichere digitale Datenübertragung mit Seriennummer und Prüfsumme
• Spannungsversorgung: Betriebsarten Powered (3 Adern) oder Parasitär (2 Adern)
• Energieaufnahme: WireGate Server mit Busmaster und ein paar hundert Sensoren benötigen nur ca. 5 W Energie
• Platzbedarf: für ca. 240 Slaves werden 7 TE, drei Leitungszuführungen und Platz für den WireGate Server benötigt.
• Umsetzung auf KNX: Für die Umsetzung auf KNX wird nur ein KNX-Interface oder einen bestehenden KNXnet/IP-Router benötigt. GAs für jeden Sensor in die Weboberfläche eintragen. Fertig

***Nur in Verbindung mit Professional Busmaster PBM-01 und WireGate Server. Beachten Sie zu diesen Angaben auch das Handbuch und alle Empfehlungen


Technische Daten:
Temperaturmessung:
• Sensorelement: DS18B20+
• Messbereich: -30..85°C (2-Leiteranschluss, parasitär), -30..110°C (3-Leiteranschluss).
• Auflösung: programmierbar 9 - 12 Bit, entsprechend 0,5°C bis 0,0625 °C
• Genauigkeit: +/- 0,5 °C (-10 °C bis 70 °C)

Anschluss & Maße:
• Anschlusskopf: aus Kunststoff, Werkstoff Polyamid, 30% glaskugelverstärkt mit Schnellverschlussschrauben, Farbe reinweiß (ähnlich RAL9010), Umgebungstemperatur -20/+100°C
• Abmaße: 72 x 64 x 39,4mm
• Kabelverschraubung: M16, mit Zugentlastung
• Anschluss: 2 / 3-Leiteranschluss (Data, GND, 5V) an 1-Wire Bus
• Querschnitt Anschlusslitzen: 0,2 - 0,75 mm2
• Abisolierlänge 6 - 7 mm

Betriebsbereich / Schutzklasse:
• Feuchte: <95 % rH
• Isolationswiderstand: >100 MOhm, bei 20 °C (500 V DC)
• Schutzklasse: III / SELV (nach EN 60730).
• Schutzart: IP65 / IP30 (nach EN 60529).
• Je nach verwendetem Netzteil und Anschluss desWireGate Servers SELV oder PELV


Anschluss mit zwei Adern / Auto-Parasitärer Betrieb (Typ 2):
• 2-Leiter Anschluss: Diese Sensoren der C-Serie können problemlos mit nur zwei Adern (1W und GND) betrieben werden. Die ohnehin äußerst geringe Betriebsenergie kann dem Datensignal entnommen werden. Diese Betriebsart wird als "parasitär" bezeichnet.
• Auto-Parasitär (Typ 2): Diese Sensoren der C-Serie schalten - wenn 5 V nicht angeschlossen ist - automatisch in die Betriebsart "Auto-Parasitär", von uns auch als Typ 2 bezeichnet. Im Gegensatz zu Typ-1 Sensoren wird keine Brücke benötigt.
• Software-Unterstützung: Sensoren mit Schaltung für "Auto-Parasitärem Betrieb (Typ 2)" benötigen keine spezielle Software-Unterstützung für parasitären Betrieb. Diese funktionieren damit auch mit der Software IPS.
• Maximale Stromentnahme / Lasteinheiten: Der maximal parasitär entnehmbare Betriebsstrom ist je nach Busmaster begrenzt. Bitte beachten Sie daher das Datenblatt / bzw. das Handbuch hinsichtlich der Stromaufnahme für den jeweiligen Sensortyp und die Belastbarkeit der jeweiligen Busmaster.

Kompatibilität:
Damit die Sensoren genutzt werden können, ist neben dem 1-Wire Bus und dem 1-Wire Busmaster insbesondere eine geeignete Software notwendig. Diese Sensoren sind für die Verwendung am WireGate Server getestet worden.
Diese Sensoren werden vom WireGate Server ab Version 1.2 (oder höher) automatisch erkannt. Wir empfehlen die jeweils neueste Softwareversion für maximale Unterstützung.

Verwendung mit Loxone / IPS / OpenHAB: Der Chip DS2438 für die Wandelung des Luftfeuchtesensor-Signales wird von Loxone / IPS / OpenHAB unterstützt. Die nötige Formel für die Umrechnung finden Sie im Handbuch. Weitere Informationen finden Sie auch im jeweiligen Support-Forum. Lesen Sie unbedingt auch die folgenden Hinweise.

Hinweis für Verwendung mit IPS: Die spezielle parasitäre Ansteuerung des DS18B20 bei parasitärem Betrieb ist bei dieser Beschaltung nicht nötig. Dieser Sensor funktioniert daher auch mit IPS bei Anschluss mit zwei Adern (parasitär). Dieses Modus bezeichnen wir als "Auto-Parasitär (Typ 2)".

Wichtiger Hinweis hinsichtlich Plug´n´Play Memory-Chip: Auf dem mit "für WireGate Server" angebotenen Baugruppen befindet sich ein 1-Wire Flash-Memory-Chip der vom WireGate 1 Server für benutzerfreundliches Plug & Play verwendet wird. Dieser Chip bzw. dessen Speicherinhalt wird von keinem der uns bekannten anderen System unterstützt / ausgelesen und belastet als Slave auch das Budget der maximalen Slaves am Bus, insbesondere bei "schwachen" Busmastern. Bei Lox sind dies z.B. nur 20 Slaves pro 1-Wire Extension, bei IPS ebenfalls nur 20 Slaves in Verbindung mit dem blauen Busmaster). Bitte wählen Sie entsprechend die Artikelvarianten für "LOX / OEM", wenn Sie keinen Memory Chip benötigen.

Anschluss an 1-Wire Bus System sowie Integration in KNX/EIB:
Für den Betrieb des digitalen 1-Wire-Buses wird ein separat erhältlicher Busmaster / Hostadapter und Software benötigt. Wir empfehlen hierfür den 1-Wire Professional Busmaster / USB Hostadapter PBM01-USB aus unserem Shop und für die Ansteuerung / Auswertung sowie vollständige Integration an KNX den WireGate Server "WireGate Server" sowie KNX Interface TP-UART".
Multifunktionsgateway an den KNX/EIB-Bus">KNX/EIB Interface TP-UART".

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

1-Wire Busmaster / USB Hostadapter DS9490R inkl. Anschlussleitung; Art-Nr: 0006

1-Wire Busmaster / USB Hostadapter DS9490R inkl. Anschlussleitung; Art-Nr: 0006
33,46 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1-Wire Deckeneinbaufühler Unterputz; Art-Nr: 0020

1-Wire Deckeneinbaufühler Unterputz; Art-Nr: 0020
34,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

WireGate Server - Version 1.4

WireGate Server - Version 1.4
0,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
 

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.